Produktempfehlungen

Gemeinsam entwickelt und empfohlen von Benjamin Merz, Deutschlands ehemals jüngstem Sternekoch, sowie in Zusammenarbeit mit Maultaschenkönig Oliver Häcker!
Preis 11,20 €
2,95 € / 100 g
In stock
Die Filet Medaillons vom deutschen Bio-Büffel sind wunderbar zart, saftig und im Geschmack etwas interessanter und aromatischer als Rinderfilet. Unser geheimes Reifeverfahren verleiht dem Fleisch eine ganz besondere, leicht nussige Geschmacksnuance.
Preis ab 19,26 €
10,70 € / 100 g
In stock
Unsere Grill Box ist die perfekte Wahl für alle Grill Fans – eine Selektion der besten Stücke für Grill & Smoker. Damit wird euer Grillabend mit Freunden oder Familie zu einem besonderen Erlebnis!
Preis ab 59,90 €
In stock
Der Center Cut vom italienischen Büffelfilet ist saftig, zart und aromatisch – eine Geschmacksexplosion für verwöhnte Gaumen.
Preis ab 44,50 €
8,90 € / 100 g
In stock
Cremig weicher Kern und 100% Büffelmlich von höchster Qualität aus artgerechter Tierhaltung - das ist unsere Burrata di Bufala.
Preis 4,80 €
3,84 € / 100 g
In stock
"Das fette Buch" von "Die Fette Kuh" inspiriert mit eindrucksvollen Fotos, interessantem Küchenwissen und spannenden Anekdoten.
Preis 29,90 €
In stock
Zarte, saftige und aromatische Streifen von unserem Metzger aus dem edelsten Stück des Büffels geschnitten und verpackt.
Preis ab 14,70 €
4,90 € / 100 g
In stock

DER BÜFFEL

GATTUNG & HERKUNFT
Der Wasserbüffel (Bubalus arnee), ist die am weitesten verbreitete Art der asiatischen Büffel (Bubalus) und gehört zur Familie der Rinder. Ausgehend von seinem Ursprung in Asien hat er jedoch inzwischen weite Teile des Planeten besiedelt.

Picture

VERBREITUNG
In Asien ist der Wasserbüffel beispielsweise in Indien, China, Nepal, Vietnam, Thailand oder Indonesien anzutreffen. Man findet ihn jedoch auch in einigen afrikanischen Ländern wie Ägypten sowie auf dem südamerikanischen Kontinent in Argentinien, Brasilien, Kolumbien oder Venezuela. Auch nach Europa hat es das vielseitige und anpassungsfähige Tier verschlagen und gehört in vielen Ländern, wie Deutschland oder Italien, zur heimischen Tierwelt.

RASSETYPISCHE MERKMALE
Der Wasserbüffel erreicht eine Kopfrumpflänge von fast 3 Metern bei einer durchschnittlichen Schulterhöhe von 180cm. Wildlebende Tiere bringen ein Gewicht von bis zu einer Tonne auf die Waage, wohingegen domestizierte Büffel mit maximal 500kg ungefähr bei der Hälfte liegen. Auffallend ist, dass sowohl männliche als auch weibliche Tiere Hörner tragen, die eine Spannweite von bis zu 2 Metern erreichen können. Wasserbüffel sind sehr sanftmütige Tiere mit einem ausgeprägten Sozialsystem, die in Herden mit fester Rangordnung leben. Angeführt werden die Herdenverbände von einer kräftigen, ausgewachsenen Büffelkuh.

Picture

ABGRENZUNG ZUM BISON

Oftmals wird der Büffel fälschlicherweise mit dem Bison gleichgesetzt, diese haben jedoch von Grund auf verschiedene physische Merkmale, Lebensräume und Lebensweisen. Im Gegensatz zum Wasserbüffel lebt der Bison , auch Indianerbüffel genannt, in Nordamerika. Dort gehört er zu den größten Säugetieren.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du dir bereitgestellt hast oder die du im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt hast. Details und Widerspruchsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.