teaser_über-uns

Blog

Büffelmozzarella – eine handgemachte Delikatesse aus Italien


Bald steht sie wieder vor der Tür – die Urlaubszeit. Freuen Sie sich auch schon auf Ihren Ausflug nach Italien? Azurblaues Meer, ein traumhaftes Klima und natürlich das unvergleichliche Essen? Bis es so weit ist, können Sie sich das italienische Flair ganz einfach auf Ihren Teller holen – mit unserem Gourmet Büffelmozzarella aus Kampanien. Seit dem späten 16. Jahrhundert hat sich der Begriff Delikatesse für erlesene Dinge, heute vor allem Speisen, etabliert. Diese werden mit besonderer Sorgfalt ausgewählt, zählen nicht zum alltäglichen Bedarf und weisen eine besonders hohe Qualität auf – etwas, das man sich gönnt. Genau das möchten wir von Büffel Bill Ihnen bieten – Delikatessen erlesener Qualität und außergewöhnlichen Geschmacks.

Mozzarella di Bufala Campana DOP – italienische Käsekunst

Mozzarellaherstellung ist noch echte Handwerkskunst. So ist auch der Begriff selbst entstanden – „mozzare“ bedeutet hier das Abtrennen der einzelnen Stücke von der Käsemasse mit Zeigefinger und Daumen. Der Büffelmozzarella ist eines der bekanntesten und beliebtesten Produkte Kampaniens, einer Region an der Westküste Italiens. Hergestellt wird er aus der frischen Milch der Wasserbüffelkuh, durch die schonende, manuelle Verarbeitung entsteht das einzigartige Aroma und der frische Duft des Mozzarella di Bufala Campana DOP. Der Büffelmozzarella ist mit dem Siegel DOP gekennzeichnet, das als geschützte Herkunftsbezeichnung für einen hohen Standard in Herstellung, Züchtung und Verkauf steht.

Picture

Große Unterschiede in italienischen Produktionsstätten

Natürlich gibt es in Italien viele Farmen und Weiden, auf denen Wasserbüffel gehalten werden. Wie in allen Branchen zeigen sich auch hier große Unterschiede – in Züchtung, Produktion, Qualität und vor allem im ethischen Umgang mit den Tieren. Nur eine Wasserbüffelkuh kann die reichhaltige Büffelmilch als Rohstoff für die Produktion des berühmten Mozzarellas geben. Dafür muss sie mindestens einmal im Jahr kalben. Etwa die Hälfte der Büffelkälber sind männlichen Geschlechts. Auf vielen Höfen werden sie nach wenigen Tagen getötet, da sie für die Mozzarellaproduktion unbrauchbar und für eine Aufzucht zu teuer sind. Leider ist die Praxis der „Crimitieri dei bufali“ (Deutsch: Büffelfriedhöfe) weit verbreitet, männliche Wasserbüffel werden auf grausame und illegale Weise einfach entsorgt. Die Organisation Consorzio Tutela Mozzarella di Bufala Campana ist bemüht, die Lebensbedingungen der Tiere zu verbessern, aber unter den allgemeinen Rahmenbedingungen in Italien bleibt es teilweise sehr schwer.

Picture

Familiäre Manufaktur als Exklusivpartner bei Büffel Bill

Für uns von Büffel Bill steht die Würde der Tiere an erster Stelle – wir wollen unseren Beitrag zu ethischem und nachhaltigem Mozzarella- und Fleischkonsum leisten. Nach ausgiebiger Recherche haben wir uns also selbst auf die Suche nach geeigneten Partnern gemacht und uns vor Ort persönlich davon überzeugt, dass sie unseren hohen Ansprüchen genügen. In einer kleinen familiären Manufaktur im Süden Italiens haben wir unseren DOP-zertifizierten Exklusivpartner gefunden, der nicht nur deutschen Qualitätsstandards entspricht, sondern auch unsere persönlichen Anforderungen an artgerechte Tierhaltung erfüllt. Die hier hergestellte Delikatesse wurde bereits mehrfach zum besten Büffelmozzarella Italiens gekürt und auch unsere Kunden bescheinigen uns einen exquisiten Geschmack. Die hochwertige Qualität eines Mozzarellas können Sie leicht daran erkennen, dass er besonders cremig ist und eine leicht subtile Säure hat, die aber nicht hervorschmeckt.
Haben Sie Appetit bekommen? Dann empfehlen wir Ihnen gern eines unserer besonderen Wasserbüffelmozzarella-Rezepte. Hier geht es zum sommerlichen Hochgenuss.

Zurück zum Blog

Jetzt Einkaufen

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du dir bereitgestellt hast oder die du im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt hast. Details und Widerspruchsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.