teaser_über-uns

Blog

Sizilianischer Büffel Schmortopf aus dem Dutch Ofen


Sizilianischer Büffel Schmortopf von BBQ-Weltmeister Camillo „Don Caruso“ Tomanek. Während der langen Garzeit im Dutch Oven entfalten sich alle Aromen und sorgen für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis!

ZUTATEN

für 2 PERSONEN:

ZUBEREITUNG

  1. Zunächst vermischt man die passierten Tomaten mit dem gehackten Knoblauch. Je nach Geschmack kann beim Knoblauch auch etwas mehr oder weniger verwendet werden.
  2. Dann brät man die maximal 0,5 cm dicken Büffelfleisch Scheiben scharf an und würzt sie von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Oregano.
  3. Im nächsten Schritt schichtet man das Fleisch im Dutch Oven oder alternativ einem klassischen Schmortopf. Dabei gibt man auf jede Lage Fleisch 2 EL Olivenöl und genug Tomatensauce, damit das Fleisch vollständig bedeckt ist. Zum Schluss kann noch 1/3 Glas Rotwein darüber gegeben werden.
  4. Jetzt verschließt man den Dutch Oven bzw. Schmortopf mit dem Deckel und gibt ihn in die Glut oder alternativ in den Ofen. Dabei ist es wichtig, den Topf nur einmal kurz aufzukochen und dann bei niedriger Hitze 3-4 Stunden köcheln zu lassen.
  5. Bei der Beilage kann man sich ganz nach dem eigenen Geschmack austoben. Wir genießen den sizilianischen Büffel Schmortopf am liebsten mit hochwertiger Pasta, Brot oder Spätzle.

Bon Appétit!

Picture
Picture

Herzlichen Dank an BBQ Weltmeister und Foodblogger Camillo „Don Caruso“ Tomanek für Rezept und Fotografie.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du dir bereitgestellt hast oder die du im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt hast. Details und Widerspruchsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.