teaser_über-uns

Blog

Büffelfilet Wellington


Unglaublich zartes und saftiges Büffelfilet Wellington im Blätterteigmantel - Gourmet Rezept für Fleischliebhaber mit Büffel Bill Premium Büffelfleisch. Das ideale Gericht für besondere Anlässe!

ZUTATEN

BÜFFELLEISCH:

BLÄTTERTEIGMANTEL:

  • ca. 400 g Blätterteig (selbstgemacht oder gekauft)
  • 1 Eigelb
  • FÜLLUNG:
  • 100 g Parmaschinken, in feinen Tranchen
  • ca. 300g Pilze

ZUSÄTZLICH:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Frische Kräuter

ZUBEREITUNG

  1. Pilze fein hacken und in der Pfanne anbraten, bis die Feuchtigkeit weg
    ist. Daraufhin mit Salz und Pfeffer würzen und bei Bedarf mit frischen Kräutern abschmecken.
  2. Filet scharf anbraten.
  3. Blätterteig auslegen und mit dem Parmaschinken belegen. Als zweite Schicht werden die Pilze auf dem Parmaschinken verteilt. Schließlich kommt das scharf angebratene Filet darauf.
  4. Das Filet in den Blätterteig einrollen und den Blätterteig mit Eigelb bestreichen. Zuletzt mit einer Gabel Dampflöcher einstechen.
  5. Backofen auf ca. 180 °C Umluft vorheizen. Im Idealfall das Filet mit Kerntemperaturfühler in den Ofen geben und auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen. Geschätzte Garzeit: 30 bis 40 Minuten.
  6. Dazu passt perfekt Kartoffelbrei von der Zedernholzplanke und eine
    Pilz-Rahmsauce.

Achtung: Büffelfleisch ist schneller gar als Rind. Für Medium Rare empfehlen wir eine Kerntemperatur von 58 Grad. Wer es eher Medium mag sollte auf ungefähr 60-62 Grad garen.

Picture

 

Picture

 

Herzlichen Dank an Kochbuchautor, Foodblogger und Fotograf Heiko Blumentritt für Rezept und Fotografie.

Jetzt Einkaufen

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du dir bereitgestellt hast oder die du im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt hast. Details und Widerspruchsmöglichkeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.